Hinweis Vertrag

Leider ist es heute nicht möglich ohne Verträge auszukommen, obwohl ein Dienstvertrag nach § 611 BGB auch mündlich getroffen werden kann.

    Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
    § 611 Vertragstypische Pflichten beim Dienstvertrag

    (1) Durch den Dienstvertrag wird derjenige, welcher Dienste zusagt, zur Leistung der versprochenen Dienste, der andere Teil zur Gewährung der vereinbarten Vergütung verpflichtet.

    (2) Gegenstand des Dienstvertrags können Dienste jeder Art sein.

Ich weise ausdrücklich daruf hin, dass zwischen mir und einem ev. Auftraggeber kein Werkvertrag wie bei einem Architekten, sondern ein Dienstleistungsvertrag abgeschlossen wird. Dies sehe bei der Erstellung eines Brandschutzkonzeptes etwas anders aus. Darum gibt es auch die vorgenommene zeitliche Beschänkung auf den 01.08.2021. Derzeit bin ich auf Grund des Auftragsvolumens nicht in der Lage die Risiken derartiger Werkverträge auf mich zu nehmen.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass selbst bei mündlicher Beauftragung der nachfolgende Vertrag Bestandteil der Auftragsannahme ist.

Über den genauen Wortlaut des Vertrages und den genauen Arbeitsauftrag können wir und gern zusammensetzen. In dem vorbereiteten Vertrag sind lediglich die grundsätzlichen Vorgaben bestimmt.

Download Vertrag
RTF Format

Download Vertrag
DOC  Format

Download Vertrag
PDF Format

[Home] [Über uns] [WUPSave EDU] [WUPSave Fire] [Hinweis Wuppertal] [Hinweis Vertrag] [WUPSave Projekt]